Umbau und Sanierung

Aufstockung Freiburger Hof

Freiburg i.B., Deutschland

Straßenansicht 1 | Straßenansicht
Die gelungene Aufstockung des denkmalgeschützten „Freiburger Hof“ zeigt, wie dringend benötigte innerstädtische Flächen durch eine verträgliche Nachverdichtung entstehen können.
Entwurf: Der „Freiburger Hof“, um 1900 erbaut, wurde im Zweiten Weltkrieg erheblich beschädigt und in den 1950-er Jahren um ein Obergeschoss mit Satteldach erhöht. Mit der nun innerhalb von sechs Monaten realisierten Aufstockung konnte ein besonderer Innenraum für Veranstaltungen und Büros geschaffen werden. Zugleich wurde der historischen Fassade ein bislang fehlender, zeitgemäßer Abschluss gegeben, der dem Denkmalschutz Rechnung trägt. Die historische Dachform wurde mit einem Mansarddach sowie zahlreichen, in engen Abständen angeordneten Dachgauben wiederaufgenommen.

Holz: Die über einer Grundfläche von ca. 15 x 50 m freitragende Mansarddach-Konstruktion wurde auf einer auf den Bestand aufgelegten Massivholzdecke errichtet. Diese 20 cm starke, ebenfalls freitragende Brettsperrholzplatte wurde mit dem Dach fest verschraubt und nimmt die Schubkräfte auf. Die gesamte Konstruktion besteht aus vorgefertigten Brettsperrholzelementen. Mit dieser Aufstockung gelang eine beispielgebende Lösung, die zeigt, wie dem Raumbedarf in den Städten durch Nachverdichtung begegnet werden kann, ohne die Nachbarschaft durch langwierige Baumaßnahmen zu belasten. Durch einen optimierten Planungs- und Vorfertigungsprozess handelt es sich zudem um eine ökonomisch sinnvolle Lösung.
vor der Aufstockung 2 | vor der Aufstockung
Bauprozess 3 | Bauprozess
Innenraum 4 | Innenraum
22m
Grundinformation
Fertigstellung |  2013
Bauherrschaft |  W+S Maschinenbau GmbH, Freiburg i.B. (DE)
Architektur |  Höfler & Stoll Architekten, Heitersheim (DE)
Tragwerksplanung |  Göppert Bauingenieure, Lahr (DE)
Bauzeit |  6 Monate
Geschosszahl |  1
Grundstücksgröße |  736,92 m²
Bruttogrundfläche |  732 m²
Baukosten, netto (KG300 + 400) |  2 538 €/m² BGF
Auszeichnungen |  Holzbaupreis Baden-Württemberg 2015 (Anerkennung)
Fotografie |  Bild 1, 4: Ralf Killian, Vogtsburg-Oberrotweil (DE); Bild 2-3: Höfler & Stoll Architekten, Heitersheim (DE)

Technische Aspekte
Konzept |  Massivholztragwerk Brettsperrholz (240 mm)
Holzbaufirma |  Zimmerei Steiger+Riesterer, Staufen (DE)
Herkunft des Holzes, Zertifizierung |  PEFC-Binderholz: Österreich (AT)
Nachverfolgbarkeit des Holzes |  Durch Zertifizierung gegeben
Wertschöpfungskette Holz |  Beteiligte Firmen stammen alle aus dem lokalen Umfeld
Technische Ausstattung |  Luft-Wasser-Wärmepumpe
Energieverbrauch |  107 kWh/m²a (Heizwärmebedarf)
U-Wert Wand | Dach | Boden | Fenster in W/(m²K) |  0,13


Regional Wood Energy Efficiency


Lageplan Lageplan Grundriss Grundriss Schnitt Dachgesims/Gaube Schnitt Dachgesims/Gaube



Ingenieurbauwerke

  • 09Brücke über die Hyère
  • 17Stuttgarter Holzbrücke
  • 24Sporthalle Riedenberg
  • 27Avisio-Fußgängerbrücke
  • 37Alte Rheinbrücke
  • 44Baumhaus
  • 52Elefantenhaus Zoo Zürich

Mehrgeschossige Gebäude

  • 02HoHo Wien
  • 10Baugemeinschaft Habrico
  • 18SKAIO
  • 28Sozialwohnungsbau Via Cenni
  • 45Wohngebäude Karantanika
  • 53Suurstoffi Areal, Baufeld 3

Wohngebäude

  • 03Haus am Stürcherwald
  • 11Chalet Chantemerle
  • 19Geschosswohnungsbau Kamorstraße
  • 29Jesolo Lido Pool Villa
  • 38Mehrfamilienhaus Gapont
  • 46Skandinavisches Haus
  • 54Schorenstadt

Gewerbliche Nutzung

  • 04Skihütte Wolf
  • 12Schafstall
  • 20Salzlagerhalle
  • 30Berghütte Oberholz
  • 40Forstwerkhof
  • 47Jugendhotel Punkl
  • 55Lagerhalle

Bürogebäude

  • 01Illwerke Zentrum Montafon
  • 05Wälder Versicherung
  • 13Gemeindeverwaltung
  • 21Bischöfliches Stiftungsschulamt
  • 31Bürogebäude LignoAlp
  • 41Gewerbehalle Sääga
  • 56Bürohaus Laur-Park

Umbau und Sanierung

  • 06Oeconomiegebäude Josef Weiss
  • 14Schule und Bibliothek
  • 22Aufstockung Freiburger Hof
  • 32Passeggiata dei Castani
  • 49Aufstockung Hotel Terme
  • 50Wohnen in der Scheune

Öffentliche Gebäude

  • 07Gemeindehaus
  • 08Feuerwehrhaus Thal
  • 15Passivhaus-Schule
  • 23Schmuttertal-Gymnasium
  • 33Gemeinschaftshaus Caltron
  • 51EXPANO Pavillon
  • 57Pavillon des Théâtre Vidy

Sonderprojekte

  • 06aLoft in der Scheune
  • 25Gemeinschaftshaus Spinelli
  • 26Forstpavillon
  • 34Schwarzensteinhütte
  • 35Veidlerhof
  • 36Baum des Lebens
  • 43Modellbauwerkstatt
  • 48Interventionen aus Holz
  • 58Theaterturm am Julierpass