Sonderprojekte

Loft in der Scheune

Hittisau, Österreich

Ansicht West – Eingang 1 | Ansicht West – Eingang
Der landwirtschaftliche Teil des Vorderwälder Langhauses wurde durch einen veredelten Rohbau mit Atmosphäre und Charme ersetzt.
Entwurf: Das Projekt ist ein Statement für Reduziertes Bauen und zeigt, dass durch einfache Mittel hohe Wohnqualität entstehen kann. Der neu geschaffene Raum ist ein Grundgerüst, das variabel nutzbar ist. Ein großzügiger offener Raum ohne Wände - einzig die eingestellte Box nimmt die Treppe zur Galerie und den Nebenräumen auf. Geprägt wird das Loft durch die 8x4m große Südverglasung, die einen weitläufigen Blick auf das Dorf und die Berge freigibt. Auf die Installationsebene und Innenverkleidung wurde bewusst verzichtet. Der mit dem Ruß der alten Scheune eingefärbte Betonboden im Erdgeschoss und die Massivholzdeckenbalken der Galerie sind wesentliche Bestandteile des veredelten Rohbaus in Holzbauweise. Mit dem bewussten Verzicht auf den standardisierten Innenausbau erhält der Bau durch seine rohen Oberflächen und natürlichen Materialien Atmosphäre und Charme.

Holz: Die Holzständerkonstruktion mit Zellulosedämmung ist im Innenraum mit bis zu 46 cm breiten rohen, sägerauen Massivholzbrettern verschalt. Die Bäume wurden im Wald der Familie ausgesucht (dazu der Bauherr: „Ja, gerne kann ich ihnen das zeigen – inkl. der Baumstümpfe.“), zur Säge gebracht und vom örtlichen Zimmermann bearbeitet.
Südfassade 2 | Südfassade
Blick aus dem Wohnbereich 3 | Blick aus dem Wohnbereich
Bad und Schlafbereich auf der Galerie 4 | Bad und Schlafbereich auf der Galerie
Die frühere Scheune 5 | Die frühere Scheune
6am
Grundinformation
Fertigstellung |  2014
Bauherrschaft |  privat
Architektur |  Georg Bechter Architektur+Design, Langenegg (AT)
Tragwerksplanung |  zte Leitner, Schröcken (AT); Baumeister: Haller Bau Sulzberg (AT)
Bauzeit |  5 Monate
Geschosszahl |  1 + Galerie
Bruttogrundfläche |  118 m² (Grundfläche), 146 m² (Nutzfläche)
Auszeichnungen |  Mies van der Rohe Award 2017 (Nominierung), Vorarlberger Holzbaupreis 2015 (Auszeichnung)
Fotografie |  Bilder 1-4: Adolf Bereuter, Dornbirn (AT)

Technische Aspekte
Konzept |  Holzständerkonstruktion
Holzbaufirma |  Zimmerei Nenning, Hittisau (AT)
Herkunft des Holzes, Zertifizierung |  sterreich
Nachverfolgbarkeit des Holzes |  Ja (eigener Wald, 3 km Entfernung)
Wertschöpfungskette Holz |  rtliche Sägerei/Zimmerei; Transportweg insgesamt 6 km
Technische Ausstattung |  Solaranlage, Pelletheizung
Energieverbrauch |  38 kWh/m²a (Heizwärmebedarf)
U-Wert Wand | Dach | Boden | Fenster in W/(m²K) |  0,14-0,31 | 0,15 | 0,21 | 0,8


Energy Efficiency


Lageplan Lageplan Grundriss EG Grundriss EG



Ingenieurbauwerke

  • 09Brücke über die Hyère
  • 17Stuttgarter Holzbrücke
  • 24Sporthalle Riedenberg
  • 27Avisio-Fußgängerbrücke
  • 37Alte Rheinbrücke
  • 44Baumhaus
  • 52Elefantenhaus Zoo Zürich

Mehrgeschossige Gebäude

  • 02HoHo Wien
  • 10Baugemeinschaft Habrico
  • 18SKAIO
  • 28Sozialwohnungsbau Via Cenni
  • 45Wohngebäude Karantanika
  • 53Suurstoffi Areal, Baufeld 3

Wohngebäude

  • 03Haus am Stürcherwald
  • 11Chalet Chantemerle
  • 19Geschosswohnungsbau Kamorstraße
  • 29Jesolo Lido Pool Villa
  • 38Mehrfamilienhaus Gapont
  • 46Skandinavisches Haus
  • 54Schorenstadt

Gewerbliche Nutzung

  • 04Skihütte Wolf
  • 12Schafstall
  • 20Salzlagerhalle
  • 30Berghütte Oberholz
  • 40Forstwerkhof
  • 47Jugendhotel Punkl
  • 55Lagerhalle

Bürogebäude

  • 01Illwerke Zentrum Montafon
  • 05Wälder Versicherung
  • 13Gemeindeverwaltung
  • 21Bischöfliches Stiftungsschulamt
  • 31Bürogebäude LignoAlp
  • 41Gewerbehalle Sääga
  • 56Bürohaus Laur-Park

Umbau und Sanierung

  • 06Oeconomiegebäude Josef Weiss
  • 14Schule und Bibliothek
  • 22Aufstockung Freiburger Hof
  • 32Passeggiata dei Castani
  • 49Aufstockung Hotel Terme
  • 50Wohnen in der Scheune

Öffentliche Gebäude

  • 07Gemeindehaus
  • 08Feuerwehrhaus Thal
  • 15Passivhaus-Schule
  • 23Schmuttertal-Gymnasium
  • 33Gemeinschaftshaus Caltron
  • 51EXPANO Pavillon
  • 57Pavillon des Théâtre Vidy

Sonderprojekte

  • 06aLoft in der Scheune
  • 25Gemeinschaftshaus Spinelli
  • 26Forstpavillon
  • 34Schwarzensteinhütte
  • 35Veidlerhof
  • 36Baum des Lebens
  • 43Modellbauwerkstatt
  • 48Interventionen aus Holz
  • 58Theaterturm am Julierpass