Gewerbliche Nutzung

Schafstall

Orcières, Frankreich

Ansicht West 1 | Ansicht West
Da bei einem Brand der frühere Stall nicht zusammengebrochen war und alle Schafe gerettet werden konnten, bestand der Bauherr für den Neubau wieder auf Holz.
Entwurf: Das Gebäude fügt sich durch die horizontalen Linien und sein kompaktes Volumen gut in die Gebirgslandschaft ein. Ein Tragwerk aus massivem Holz mit stabilen Knotenpunkten überdacht den Pferch für die Tiere, das Heulager sowie ein Gerätelager. Der Entwurf zielt darauf, sowohl im Sommer als auch im Winter gute klimatische Bedingungen für die Tiere zu schaffen. Die flache Dachneigung und das geringe Volumen im Inneren tragen dazu bei, im Winter die Wärme im Gebäude zu behalten. Der Stall muss zudem den schweren Schneelasten (450 kg/m²) auf 1 700 m Höhe ü.N.N. standhalten. Er ist nach Süden und Osten orientiert, um Windschutz zu bieten.

Holz: Durch die vorgefertigten Tragelemente konnte der Aufbau vor Ort sehr zügig erfolgen. Es ist das erste landwirtschaftliche Gebäude, das mit regionalem Bois des Alpes™-Holz gebaut wurde. Auf Fundamenten aus Beton wurde ein Tragwerk aus massiver Weißtanne für den Pferch sowie ein Tragwerk aus Brettschichtholz für das Heu- und Gerätelager errichtet. Die Fassade besteht aus regionaler Lärche in ihrer natürlichen Färbung. Das Satteldach ist mit einer vorgestrichenen grauen Metalldeckung mit Doppelfalz gedeckt, die Dämmung besteht aus recyceltem Polyester (2x75 mm Dicke). Licht fällt durch halbtransparente Polycarbonatplatten ein.
Ansicht Süd 2 | Ansicht Süd
Schafstall 3 | Schafstall
Heulager 4 | Heulager
Brand des alten Stalls 5 | Brand des alten Stalls
Der alte Stall vor dem Brand 6 | Der alte Stall vor dem Brand
12m
Grundinformation
Fertigstellung |  2017
Bauherrschaft |  Michel Giraud-Missier, Orcières (FR)
Architektur |  Atelier d'Architecture Giacomoni, L’Escale (FR)
Tragwerksplanung |  E Tech Bois Laurent Anglesio, Ingénieur Bois, Sisteron (FR)
Bauzeit |  6 Monate
Geschosszahl |  1
Bruttogrundfläche |  1 000 m²
Baukosten, netto (KG300 + 400) |  669 €/m²
Auszeichnungen |  Grand Prix de la Construction Durable 2017 (Démarche qualité Hautes Alpes Naturellement)
Fotografie |  Bilder 1-4: Marie-Christine Giacomoni, L’Escale (FR); Bilder 5-6: Michel Giraud-Missier, Orcières (FR)

Technische Aspekte
Konzept |  Tragwerk aus Massivholz bzw. Brettsperrholz
Holzbaufirma |  Alpes Méditerranée Charpente, Saint Crépin (FR)
Herkunft des Holzes, Zertifizierung |  zertifiziertes Bois des Alpes™ Holz (FR), PEFC
Nachverfolgbarkeit des Holzes |  Ja (zertifiziertes Bois des Alpes™ Holz)
Wertschöpfungskette Holz |  Ja, der Einsatz von lokalem Holz trägt zur Revitalisierung der lokalen Holzindustrie bei
Technische Ausstattung |  Dämmung im Vergleich zu üblichen Gebäuden für Tierhaltung gut


Circular Economy Energy Efficiency


Lageplan Lageplan Südfassade/Ostfassade Südfassade/Ostfassade



Ingenieurbauwerke

  • 09Brücke über die Hyère
  • 17Stuttgarter Holzbrücke
  • 24Sporthalle Riedenberg
  • 27Avisio-Fußgängerbrücke
  • 37Alte Rheinbrücke
  • 44Baumhaus
  • 52Elefantenhaus Zoo Zürich

Mehrgeschossige Gebäude

  • 02HoHo Wien
  • 10Baugemeinschaft Habrico
  • 18SKAIO
  • 28Sozialwohnungsbau Via Cenni
  • 45Wohngebäude Karantanika
  • 53Suurstoffi Areal, Baufeld 3

Wohngebäude

  • 03Haus am Stürcherwald
  • 11Chalet Chantemerle
  • 19Geschosswohnungsbau Kamorstraße
  • 29Jesolo Lido Pool Villa
  • 38Mehrfamilienhaus Gapont
  • 46Skandinavisches Haus
  • 54Schorenstadt

Gewerbliche Nutzung

  • 04Skihütte Wolf
  • 12Schafstall
  • 20Salzlagerhalle
  • 30Berghütte Oberholz
  • 40Forstwerkhof
  • 47Jugendhotel Punkl
  • 55Lagerhalle

Bürogebäude

  • 01Illwerke Zentrum Montafon
  • 05Wälder Versicherung
  • 13Gemeindeverwaltung
  • 21Bischöfliches Stiftungsschulamt
  • 31Bürogebäude LignoAlp
  • 41Gewerbehalle Sääga
  • 56Bürohaus Laur-Park

Umbau und Sanierung

  • 06Oeconomiegebäude Josef Weiss
  • 14Schule und Bibliothek
  • 22Aufstockung Freiburger Hof
  • 32Passeggiata dei Castani
  • 49Aufstockung Hotel Terme
  • 50Wohnen in der Scheune

Öffentliche Gebäude

  • 07Gemeindehaus
  • 08Feuerwehrhaus Thal
  • 15Passivhaus-Schule
  • 23Schmuttertal-Gymnasium
  • 33Gemeinschaftshaus Caltron
  • 51EXPANO Pavillon
  • 57Pavillon des Théâtre Vidy

Sonderprojekte

  • 06aLoft in der Scheune
  • 25Gemeinschaftshaus Spinelli
  • 26Forstpavillon
  • 34Schwarzensteinhütte
  • 35Veidlerhof
  • 36Baum des Lebens
  • 43Modellbauwerkstatt
  • 48Interventionen aus Holz
  • 58Theaterturm am Julierpass