Wohngebäude

Schorenstadt

Basel, Schweiz

Reihenhäuser 1 | Reihenhäuser
Nachhaltiges, natürliches Wohnen in Zentrumsnähe von Basel: das neue Quartier ist vorbildlich bei Energieverbrauch und Wohnqualität.
Entwurf: Die Wohnsiedlung liegt im Hirzbrunnenquartier in Zentrumsnähe. Sie besteht aus 43 Reihenhäusern und zwei Mehrfamilienhäusern mit 22 Eigentumswohnungen. Die Anordnung der Bauvolumen erlaubt trotz verdichteter Bauweise größtmögliche Privatheit – Gärten, große Dachterrassen und Loggien bilden private Außenräume. Die loftartigen Grundrisse der Mehrfamilienhäuser können frei unterteilt werden. Die Gebäude entlang des Gleisbogens sind sowohl zum Wohnen als auch zum Arbeiten nutzbar, die Reihenhauszeilen weisen unterschiedliche Typologien auf.

Holz: Auf einem massiven Untergeschoss sind die Gebäude in Holzsystem- bzw. Hybridbauweise errichtet. Beim Mehrfamilienhaus bestehen Tragwerk und Treppenhäuser aus Stahlbeton, die nichttragenden Außenwände sind aus vorgefertigten Holzrahmenelementen.

Energie: Das Projekt ist nach den Kriterien der Schweizer 2000-Watt-Gesellschaft konzipiert und nach Minergie-P-Eco zertifiziert. Dabei wird neben der für den Betrieb notwendigen Energie auch die Mobilitätsenergie berücksichtigt. Hinzu kommt die für die Herstellung und Entsorgung der Baumaterialien benötigte Energie. Diese drei Komponenten sind im „SIA-Effizienzpfad Energie“ mit Richt- und Zielwerten definiert.
Schindelfassade 2 | Schindelfassade
Wohnbereich im Obergeschoss 3 | Wohnbereich im Obergeschoss
Treppenhaus 4 | Treppenhaus
54m
Grundinformation
Fertigstellung |  2015
Bauherrschaft |  lmplenia Development AG, Basel (CH)
Architektur |  Burckhardt+Partner AG, Basel (CH)
Tragwerksplanung |  Gruner AG, Basel (CH); Holz: Pirmin Jung Ingenieure für Holzbau AG, Rain (CH)
Bauzeit |  24 Monate
Geschosszahl |  4
Grundstücksgröße |  11 149 m²
Bruttogrundfläche |  10 846 m²
Baukosten, netto (KG300 + 400) |  1 928 EUR/m² BGF
Auszeichnungen |  Real Estate Award 2012 (Kategorie Projektentwicklung)

Technische Aspekte
Konzept |  Holzhybridbau auf massivem Untergeschoss; Mehrfamilienhaus: Tragsystem und Treppenhaus in Stahlbeton, Fassade aus Holzrahmenelementen
Holzbaufirma |  Implenia Schweiz AG, Rümlang (CH)
Herkunft des Holzes, Zertifizierung |  PEFC, FSC zertifiziert (Schweiz, Süddeutschland, Österreich)
Nachverfolgbarkeit des Holzes |  ja
Wertschöpfungskette Holz |  Ausführender Holzbauer im Umkreis von 100 km
Energiestandard |  Minergie P Eco, Ziele der 2000-Watt Gesellschaft
Technische Ausstattung |  Photovoltaikanlage, CO2-neutrale Holz-Fernwärme, kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung, Ökostrom
Energieverbrauch |  30 kWh/m²a (Endenergie für Heizung, Lüftung, Warmwasser, Hilfsbetriebe), 20,7 kWh/m²a Heizwärmebedarf
U-Wert Wand | Dach | Boden | Fenster in W/(m²K) |  0,13 | 0,12 | 0,23 | 0,75


Regional Wood Circular Economy Cost Saving Energy Efficiency


Lageplan Lageplan Schnitt Schnitt



Ingenieurbauwerke

  • 09Brücke über die Hyère
  • 17Stuttgarter Holzbrücke
  • 24Sporthalle Riedenberg
  • 27Avisio-Fußgängerbrücke
  • 37Alte Rheinbrücke
  • 44Baumhaus
  • 52Elefantenhaus Zoo Zürich

Mehrgeschossige Gebäude

  • 02HoHo Wien
  • 10Baugemeinschaft Habrico
  • 18SKAIO
  • 28Sozialwohnungsbau Via Cenni
  • 45Wohngebäude Karantanika
  • 53Suurstoffi Areal, Baufeld 3

Wohngebäude

  • 03Haus am Stürcherwald
  • 11Chalet Chantemerle
  • 19Geschosswohnungsbau Kamorstraße
  • 29Jesolo Lido Pool Villa
  • 38Mehrfamilienhaus Gapont
  • 46Skandinavisches Haus
  • 54Schorenstadt

Gewerbliche Nutzung

  • 04Skihütte Wolf
  • 12Schafstall
  • 20Salzlagerhalle
  • 30Berghütte Oberholz
  • 40Forstwerkhof
  • 47Jugendhotel Punkl
  • 55Lagerhalle

Bürogebäude

  • 01Illwerke Zentrum Montafon
  • 05Wälder Versicherung
  • 13Gemeindeverwaltung
  • 21Bischöfliches Stiftungsschulamt
  • 31Bürogebäude LignoAlp
  • 41Gewerbehalle Sääga
  • 56Bürohaus Laur-Park

Umbau und Sanierung

  • 06Oeconomiegebäude Josef Weiss
  • 14Schule und Bibliothek
  • 22Aufstockung Freiburger Hof
  • 32Passeggiata dei Castani
  • 49Aufstockung Hotel Terme
  • 50Wohnen in der Scheune

Öffentliche Gebäude

  • 07Gemeindehaus
  • 08Feuerwehrhaus Thal
  • 15Passivhaus-Schule
  • 23Schmuttertal-Gymnasium
  • 33Gemeinschaftshaus Caltron
  • 51EXPANO Pavillon
  • 57Pavillon des Théâtre Vidy

Sonderprojekte

  • 06aLoft in der Scheune
  • 25Gemeinschaftshaus Spinelli
  • 26Forstpavillon
  • 34Schwarzensteinhütte
  • 35Veidlerhof
  • 36Baum des Lebens
  • 43Modellbauwerkstatt
  • 48Interventionen aus Holz
  • 58Theaterturm am Julierpass