Mehrgeschossige Gebäude

SKAIO

Heilbronn, Deutschland

Visualisierung des Ensembles 1 | Visualisierung des Ensembles
In Heilbronn entsteht mit SKAIO ein 34 m hohes und damit das höchste Gebäude Deutschlands in Holzbauweise - in seinem Holz sind 1.000 Tonnen CO2 eingelagert.
Entwurf: SKAIO entsteht als wichtiger Beitrag zur Stadtausstellung Neckarborgen, einem durchmischten und lebendigen neuen Quartier im Rahmen der Bundesgartenschau 2019. Neben Gewerberäumen im Erdgeschoss gibt es 60 vermietete Wohneinheiten, vier davon für Wohngemeinschaften sozial benachteiligter Menschen. Rund die Hälfte der Einheiten wird als Sozialwohnungen gefördert. Die 1- bis 2-Zimmer-Wohnungen sind zwischen 40 und 70 m² groß und können nach Bedarf zusammengeschaltet werden. Alle Wohnungen verfügen über eine Terrasse bzw. Balkon. Auf dem Dach entstehen gemeinschaftliche Terrassen und Gemüsegärten.

Holz: Das Gebäude wird als Hybridkonstruktion ausgeführt. Holz (Fichte) macht den überwiegenden Teil der Konstruktion aus, Treppenhaus und Sockelgeschoss sind aus Stahlbeton. Als Bäder kommen vorgefertigte, selbsttragende Modulbäder zum Einsatz. In den Obergeschossen besteht die Tragstruktur aus einer Holz-Stahl-Hybridkonstruktion nach dem Skelettbauprinzip.

Energie: Alle Anforderungen gemäß EnEV 2014 werden erfüllt. Die Konzeption nach dem cradle-to-cradle-Prinzip ermöglicht größtmögliche Wiederverwertbarkeit der Materialien – die Bauteilaufbauten sind gänzlich trocken (z.B. kein Nass-Estrich), jedes Material ist sortenrein trennbar. Ein DGNB-Zertifikat in Gold ist beantragt.
Visualisierung Straßenperspektive 2 | Visualisierung Straßenperspektive
Baustelle 3 | Baustelle
Baustelle 4 | Baustelle
Baustelle 5 | Baustelle
Baustelle 6 | Baustelle
Visualisierung des Ensembles 7 | Visualisierung des Ensembles
18m
Grundinformation
Fertigstellung |  2019
Bauherrschaft |  Stadtsiedlung Heilbronn GmbH (DE)
Architektur |  Kaden+Lager GmbH, Berlin (DE)
Tragwerksplanung |  bauart Konstruktions GmbH Co. KG, Berlin (DE)
Bauzeit |  12 Monate
Geschosszahl |  10
Grundstücksgröße |  750 m²
Bruttogrundfläche |  5 685 m² (oberirdisch), 3 420 m² Nutzfläche
Fotografie |  Bilder 1- 2: THIRD, Berlin/Leipzig (DE); Bilder 3, 5-6: proHolzBW GmbH, Ostfildern (DE); Bild 4: Matthias Heibel, Edingen (DE)

Technische Aspekte
Konzept |  Holzhybridkonstruktion: Erschließungskern Stahlbeton; Brettsperrholzdecken (240 mm); Außenwände als tragendes Skelett aus Stahlunterzügen und Stützen aus Brettschichtholz, Fassade mit hinterlüfteter Bekleidung aus Aluminiumelementen
Holzbaufirma |  Züblin Timber, Aichach (DE)
Herkunft des Holzes, Zertifizierung |  FSC-Zertifikat, nur Fichtenholz, überwiegend aus Deutschland (DE)
Energiestandard |  EnEV 2014; Bewerbung um das DGNB-Zertifikat in Gold
Technische Ausstattung |  Fußbodenheizung; zentrales Ventilator-gestütztes Abluftsystem; Wohnraumbelüftung durch Fensterfalzlüfter; Brandschutz: vollflächige Hochdruckfeinsprüh-Wassernebel-Löschanlage mit schnellauslösenden Sprinklern
Energieverbrauch |  28 kWh/m²a (Primärenergiebedarf), 53 kWh/m²a (Endenergiebedarf)
U-Wert Wand | Dach | Boden | Fenster in W/(m²K) |  0,12 |0,15 | 1,36 | 1,0


Circular Economy Cost Saving


Lageplan Lageplan Grundriss Regelgeschoss Grundriss Regelgeschoss



Ingenieurbauwerke

  • 09Brücke über die Hyère
  • 17Stuttgarter Holzbrücke
  • 24Sporthalle Riedenberg
  • 27Avisio-Fußgängerbrücke
  • 37Alte Rheinbrücke
  • 44Baumhaus
  • 52Elefantenhaus Zoo Zürich

Mehrgeschossige Gebäude

  • 02HoHo Wien
  • 10Baugemeinschaft Habrico
  • 18SKAIO
  • 28Sozialwohnungsbau Via Cenni
  • 45Wohngebäude Karantanika
  • 53Suurstoffi Areal, Baufeld 3

Wohngebäude

  • 03Haus am Stürcherwald
  • 11Chalet Chantemerle
  • 19Geschosswohnungsbau Kamorstraße
  • 29Jesolo Lido Pool Villa
  • 38Mehrfamilienhaus Gapont
  • 46Skandinavisches Haus
  • 54Schorenstadt

Gewerbliche Nutzung

  • 04Skihütte Wolf
  • 12Schafstall
  • 20Salzlagerhalle
  • 30Berghütte Oberholz
  • 40Forstwerkhof
  • 47Jugendhotel Punkl
  • 55Lagerhalle

Bürogebäude

  • 01Illwerke Zentrum Montafon
  • 05Wälder Versicherung
  • 13Gemeindeverwaltung
  • 21Bischöfliches Stiftungsschulamt
  • 31Bürogebäude LignoAlp
  • 41Gewerbehalle Sääga
  • 56Bürohaus Laur-Park

Umbau und Sanierung

  • 06Oeconomiegebäude Josef Weiss
  • 14Schule und Bibliothek
  • 22Aufstockung Freiburger Hof
  • 32Passeggiata dei Castani
  • 49Aufstockung Hotel Terme
  • 50Wohnen in der Scheune

Öffentliche Gebäude

  • 07Gemeindehaus
  • 08Feuerwehrhaus Thal
  • 15Passivhaus-Schule
  • 23Schmuttertal-Gymnasium
  • 33Gemeinschaftshaus Caltron
  • 51EXPANO Pavillon
  • 57Pavillon des Théâtre Vidy

Sonderprojekte

  • 06aLoft in der Scheune
  • 25Gemeinschaftshaus Spinelli
  • 26Forstpavillon
  • 34Schwarzensteinhütte
  • 35Veidlerhof
  • 36Baum des Lebens
  • 43Modellbauwerkstatt
  • 48Interventionen aus Holz
  • 58Theaterturm am Julierpass