Mehrgeschossige Gebäude

Suurstoffi Areal, Baufeld 3

Risch Rotkreuz, Schweiz

Häuser 5-9 (Müller Sigrist Architekten) 1 | Häuser 5-9 (Müller Sigrist Architekten)
Die Wohnbebauung „Suurstoffi“ ist mit 156 Wohnungen die größte Holzbausiedlung der Zentralschweiz.
Entwurf: Auf dem Areal der einstigen Sauerstoff-Fabrik vermitteln im Baufeld 3 die neun Baukörper das Bild von im Garten verstreuten Pavillons. Ein Set von Wohnungsgrundrissen wurde zu unterschiedlichen Häusern zusammengefügt (Baukasten). Dies schafft maximale Vielfalt ohne Mehrkosten, weil gleiche Bauteile mehrfach zum Einsatz kommen. Die vorgelagerten durchlässigen Balkone steigern als „grünes Zimmer“ die Wohnqualität erheblich.

Holz: Die Häuser 1-4 (Masswerk Architekten) sind in reiner Holzbauweise errichtet. Die Außenhaut ist in hellem, gekanteten Blech ausgeführt, die Balkone treten dagegen mit Holz in Erscheinung. Die Häuser 5-9 (Müller Sigrist Architekten) haben einen Erschließungskern aus Beton, aber tragende Innenwände aus Holz. Hier sind die Fassaden als hinterlüftete Holzverkleidung ausgeführt und mit konischen Vertikalstäben überzogen. Deren silbergrauer Anstrich bildet einen wohltuenden Kontrast zur grünen Umgebung.

Energie: Die Solarnutzung, dynamische Erdspeicher und ein Anergienetz (ein Niedertemperaturnetz, das Abwärme nutzt) bilden die Basis zur Erreichung des Ziels Zero-Zero. Das ganze rund 165 000 m² große Areal setzt auf CO2-Neutralität. Ziel ist die komplette Selbstversorgung mit Primärenergie für Heizung und Wasseraufbereitung.
Häuser 1-4 (Masswerk Architeken) 2 | Häuser 1-4 (Masswerk Architeken)
Grüner Zwischenbereich (Häuser 5-9) 3 | Grüner Zwischenbereich (Häuser 5-9)
Balkon (Häuser 5-9) 4 | Balkon (Häuser 5-9)
Koch-/Wohnbereich (Häuser 1-4) 5 | Koch-/Wohnbereich (Häuser 1-4)
53m
Grundinformation
Fertigstellung |  2015
Bauherrschaft |  Zug Estates AG, Zug (CH)
Architektur |  GP Suurstoffi Baufeld 3 GmbH (Müller Sigrist Architekten, Masswerk Architekten, Archobau)
Tragwerksplanung |  Funk + Partner AG, Urdorf (CH); Holzbau: Häuser 1-4: Pirmin Jung AG, Rain (CH); Häuser 5-9: Merz Kley Partner AG, Altenrhein (CH)
Bauzeit |  2013-2015
Geschosszahl |  4 + Tiefgarage
Grundstücksgröße |  18 656 m²
Bruttogrundfläche |  27 569 m² Geschossfläche (inkl. Parken)
Baukosten, netto (KG300 + 400) |  34,8 Mio. € (Baufeld 3), 1 264 €/m² GF inkl. Parken

Technische Aspekte
Konzept |  Häuser 1-4: reine Holzkonstruktion (ein- bzw. mehrschalige Rahmenbauwände mit ausgedämmten Hohlräumen zwischen tragenden Stützen), Decken als Holz-Beton Verbund; Häuser 5-9: Holzkonstruktion mit aussteifendem Betonkern, tragende Innenwände aus großformatigen Brettsperrholzplatten, Decken als Brettsperrholzelemente mit Splittschüttung
Holzbaufirma |  Häuser 1-4: Hecht Holzbau AG, Sursee Tschopp Holzbau AG, Hochdorf Bisang Holzbau AG (alle: CH); Häuser 5 -9: Zaugg AG CH), Fussenegger Holzbau GmbH (AT)
Wertschöpfungskette Holz |  Die beteiligten Firmen stammen aus der Umgebung (CH/AT)
Energiestandard |  Zero Zero
Technische Ausstattung |  Anlagen zur Gewinnung von Solarwärme (PVT) und Solarstrom (PV); Rückkühler; Anergienetz; Erdspeicher (bezogen auf gesamtes Areal)


Circular Economy Cost Saving Energy Efficiency


Lageplan mit Erdgeschoss Lageplan mit Erdgeschoss Haus 3 - Regelgeschoss Haus 3 - Regelgeschoss Haus 3 - Südfassade Haus 3 - Südfassade



Ingenieurbauwerke

  • 09Brücke über die Hyère
  • 17Stuttgarter Holzbrücke
  • 24Sporthalle Riedenberg
  • 27Avisio-Fußgängerbrücke
  • 37Alte Rheinbrücke
  • 44Baumhaus
  • 52Elefantenhaus Zoo Zürich

Mehrgeschossige Gebäude

  • 02HoHo Wien
  • 10Baugemeinschaft Habrico
  • 18SKAIO
  • 28Sozialwohnungsbau Via Cenni
  • 45Wohngebäude Karantanika
  • 53Suurstoffi Areal, Baufeld 3

Wohngebäude

  • 03Haus am Stürcherwald
  • 11Chalet Chantemerle
  • 19Geschosswohnungsbau Kamorstraße
  • 29Jesolo Lido Pool Villa
  • 38Mehrfamilienhaus Gapont
  • 46Skandinavisches Haus
  • 54Schorenstadt

Gewerbliche Nutzung

  • 04Skihütte Wolf
  • 12Schafstall
  • 20Salzlagerhalle
  • 30Berghütte Oberholz
  • 40Forstwerkhof
  • 47Jugendhotel Punkl
  • 55Lagerhalle

Bürogebäude

  • 01Illwerke Zentrum Montafon
  • 05Wälder Versicherung
  • 13Gemeindeverwaltung
  • 21Bischöfliches Stiftungsschulamt
  • 31Bürogebäude LignoAlp
  • 41Gewerbehalle Sääga
  • 56Bürohaus Laur-Park

Umbau und Sanierung

  • 06Oeconomiegebäude Josef Weiss
  • 14Schule und Bibliothek
  • 22Aufstockung Freiburger Hof
  • 32Passeggiata dei Castani
  • 49Aufstockung Hotel Terme
  • 50Wohnen in der Scheune

Öffentliche Gebäude

  • 07Gemeindehaus
  • 08Feuerwehrhaus Thal
  • 15Passivhaus-Schule
  • 23Schmuttertal-Gymnasium
  • 33Gemeinschaftshaus Caltron
  • 51EXPANO Pavillon
  • 57Pavillon des Théâtre Vidy

Sonderprojekte

  • 06aLoft in der Scheune
  • 25Gemeinschaftshaus Spinelli
  • 26Forstpavillon
  • 34Schwarzensteinhütte
  • 35Veidlerhof
  • 36Baum des Lebens
  • 43Modellbauwerkstatt
  • 48Interventionen aus Holz
  • 58Theaterturm am Julierpass