Umbau und Sanierung

Wohnen in der Scheune

Bohinj, Slowenien

Wohnbereich 1 | Wohnbereich
Eine historische Scheune wurde vom Bauherrn nicht nur vor dem Abbruch gerettet, sondern in ihrer Substanz erhalten und im Inneren attraktiv mit neuem Leben gefüllt.
Entwurf: Die historischen Bauernhöfe und Scheunen der Region Oberkrain standen seit jeher für regionale Holzbautradition und bäuerliche Alltagskultur. In den vergangenen Jahrzehnten waren jedoch viele Gebäude dem Verfall preisgegeben und wurden letztlich durch unspezifische Neubauten ersetzt. Ein privater Bauherr hat einer dieser Scheunen eine neue Zukunft verschafft, indem er sie im Inneren umfassend umgestaltete. Sie beherbergt nun eine Wohnung mit einem offenen Bereich für Wohnen, Essen und Schlafen, während Nebenräume wie Bad, Sauna und Küche in einem eingestellten Raummodul unterkamen. Ein Gästezimmer fand auf der Galerie Platz. Die bestehende Rampe bildet den neuen Eingang. Eine frühere Lagerfläche bietet nun als Veranda einen grandiosen Blick auf die Alpen.
Historische Scheune mit neuem Innenleben 2 | Historische Scheune mit neuem Innenleben
Galeriegeschoss 3 | Galeriegeschoss
Erhöhter Schlafbereich 4 | Erhöhter Schlafbereich
50m
Grundinformation
Fertigstellung |  2015
Bauherrschaft |  privat
Architektur |  OFIS arhitekti d.o.o., Ljubljana (SI)
Tragwerksplanung |  Projecta d.o.o., Ljubljana (SI)
Bauzeit |  10 Monate
Geschosszahl |  2 + Untergeschoss
Grundstücksgröße |  230 m²
Bruttogrundfläche |  120 m²

Technische Aspekte
Konzept |  Originalkonstruktion mit Innenausbau aus tief gebürstetem Fichtenholz
Holzbaufirma |  Permiz d.o.o., Grosuplje (SI)
Herkunft des Holzes, Zertifizierung |  Region Oberkrain (SI)
Technische Ausstattung |  Luft-Wasser-Wärmepumpe


Regional Wood Energy Efficiency


Lageplan Lageplan Ansicht Ost Ansicht Ost Längsschnitt Längsschnitt Schnitt Schnitt



Ingenieurbauwerke

  • 09Brücke über die Hyère
  • 17Stuttgarter Holzbrücke
  • 24Sporthalle Riedenberg
  • 27Avisio-Fußgängerbrücke
  • 37Alte Rheinbrücke
  • 44Baumhaus
  • 52Elefantenhaus Zoo Zürich

Mehrgeschossige Gebäude

  • 02HoHo Wien
  • 10Baugemeinschaft Habrico
  • 18SKAIO
  • 28Sozialwohnungsbau Via Cenni
  • 45Wohngebäude Karantanika
  • 53Suurstoffi Areal, Baufeld 3

Wohngebäude

  • 03Haus am Stürcherwald
  • 11Chalet Chantemerle
  • 19Geschosswohnungsbau Kamorstraße
  • 29Jesolo Lido Pool Villa
  • 38Mehrfamilienhaus Gapont
  • 46Skandinavisches Haus
  • 54Schorenstadt

Gewerbliche Nutzung

  • 04Skihütte Wolf
  • 12Schafstall
  • 20Salzlagerhalle
  • 30Berghütte Oberholz
  • 40Forstwerkhof
  • 47Jugendhotel Punkl
  • 55Lagerhalle

Bürogebäude

  • 01Illwerke Zentrum Montafon
  • 05Wälder Versicherung
  • 13Gemeindeverwaltung
  • 21Bischöfliches Stiftungsschulamt
  • 31Bürogebäude LignoAlp
  • 41Gewerbehalle Sääga
  • 56Bürohaus Laur-Park

Umbau und Sanierung

  • 06Oeconomiegebäude Josef Weiss
  • 14Schule und Bibliothek
  • 22Aufstockung Freiburger Hof
  • 32Passeggiata dei Castani
  • 49Aufstockung Hotel Terme
  • 50Wohnen in der Scheune

Öffentliche Gebäude

  • 07Gemeindehaus
  • 08Feuerwehrhaus Thal
  • 15Passivhaus-Schule
  • 23Schmuttertal-Gymnasium
  • 33Gemeinschaftshaus Caltron
  • 51EXPANO Pavillon
  • 57Pavillon des Théâtre Vidy

Sonderprojekte

  • 06aLoft in der Scheune
  • 25Gemeinschaftshaus Spinelli
  • 26Forstpavillon
  • 34Schwarzensteinhütte
  • 35Veidlerhof
  • 36Baum des Lebens
  • 43Modellbauwerkstatt
  • 48Interventionen aus Holz
  • 58Theaterturm am Julierpass