Leichte Sprache

Leichte Sprache

Herzlich Willkommen auf der Internet-Seite Triple Wood (gesprochen: „tripel wud“)  – Nach-haltige Holz-bau-kultur im Alpen-raum. 
Diese Internet-Seite ist das Ergebnis eines Projekts, das von der Europäischen Union (kurz: EU) gefördert wurde. 
Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungs-Bau Baden-Württemberg hat dafür mit Partnern aus Frankreich, Italien, Österreich, der Schweiz und Slowenien zusammen gearbeitet.
Die EU möchte, dass die Länder, die an die Alpen angrenzen, besser zusammenarbeiten. 
Die Alpen sind ganz hohe Berge im Süden von Deutschland.
Durch Zusammenarbeit können sich diese Alpen-Länder besser entwickeln – und zwar ihre Wirtschaft, aber auch ihre Gesellschaft.
Ein wichtiges Thema für die Zusammenarbeit ist die Nach-haltig-keit. 
Nachhaltig bedeutet, dass die Menschen sorgfältig mit Rohstoffen umgehen und die Umwelt nicht zerstören. 
Nur so können alle Menschen auch in Zukunft gut auf der Welt leben.
Das Bauen (von Häusern oder anderem) benötigt viele Rohstoffe und Energie.
Deshalb müssen wir beim Bauen gut aufpassen und nachhaltig denken.

Bauen mit Holz
Holz wächst durch das Licht der Sonne – man braucht keine andere Energie.
Holz wächst immer wieder nach – wenn man nicht zu viel Holz auf einmal erntet, bleibt der Wald gesund und liefert immer wieder neues Holz.
Bauen mit Holz ist deshalb nachhaltig.
Außerdem speichert Holz beim Wachsen CO2 (gesprochen: C-O-zwei), das meint Kohlen-stoff-dioxid.
Kohlen-stoff-dioxid ist ein Gas, das die Erde stark erwärmt, weil es die Sonnen-strahlen stärker macht. 
Wenn es zu heiß wird auf der Erde, nennt man das Klima-wandel. 
Der Klimawandel ist gefährlich für alle Menschen auf der Erde.
Wir müssen versuchen, dass sich das Klima nicht zu stark ändert.
Wir müssen also weniger CO2 freisetzen.
Das Projekt Triple Wood zeigt 67 Häuser und Brücken, die mit Holz gebaut wurden.
Das soll allen Menschen zeigen, dass man mit Holz gut und nachhaltig bauen kann.
Holz ist ein toller Baustoff!
Holz ist sehr stabil – man kann damit sogar Hochhäuser bauen. 
Wir zeigen zum Beispiel ein Projekt aus der Stadt Wien mit 24 Stockwerken.
Und Holz ist sicher.
Holz brennt zwar, aber es dauert lange, bis ein Holzhaus ver-brennt. 
Vorher kann die Feuerwehr alle Menschen retten. 
Holz ist auch wirtschaftlich sinnvoll.
Die Verarbeitung von Holz gibt vielen Menschen einen Arbeitsplatz.
Es gibt viel Holz in der EU und besonders in der Alpen-Region.

Die Bauteile für ein Holzgebäude kann man in der Fabrik vor-fertigen.
Diese Teile werden dann auf der Baustelle einfach aufgestellt. 
Das Holzgebäude ist dadurch sehr schnell fertig.
Deshalb kann man mit Holz auch kosten-günstig bauen.

Holz hat also viele Vorteile:
- ökologisch (CO2 sparen)
- wirtschaftlich (Holz ernten, bearbeiten, verkaufen)
- sozial (Arbeitsplätze).

Deswegen heißt das Projekt „Triple Wood“, das ist Englisch und bedeutet auf Deutsch „3-fach Holz“. 
Das steht für die 3 großen Vorteile von Holz. 

Projekte
Wir zeigen schöne Projekte aus allen 7 Ländern des Alpenraums.
Es gibt Projekte aus 7 verschiedenen Bereichen des Bauens, also Wohngebäude, Mehrgeschossige Gebäude, Ingenieurbau (Brücken u.a.), Gewerbe, Büro, Umbau / Sanierung und Öffentliche Gebäude. 
Bei jedem Projekt wird gesagt, wo das verwendete Holz herkommt. 
Und wieviel Energie das Gebäude verbraucht. 
Außerdem gibt es Fotos, Pläne und einen Text, der das Projekt erklärt. 

Mehrere Sprachen
Triple Wood ist ein internationales Projekt. 
Das heißt, mehrere Länder haben zusammen gearbeitet. 
Deshalb sind auf unserer Internet-Seite alle Informationen nicht nur auf Deutsch, sondern auch in Italienisch, Französisch, Slowenisch und Englisch. 

Seminare
Im Bereich Seminare gibt es 5 Videos zu den Themen:
- Bauen mit Holz
- Erdbebensicherheit
- Vorfertigung
- Brandschutz
- Nachhaltiges Bauen.

In den Videos wird entweder Deutsch gesprochen oder es gibt deutsche Untertitel bei den ausländischen Sprechern. 

Ausstellungen
Die Projekte wurden auch auf Ausstellungs-tafeln gedruckt. 
Diese Ausstellung wurde schon über 40 Mal gezeigt. 
Viele Menschen haben sich die Ausstellung angesehen und dadurch etwas über das Bauen mit Holz gelernt. 
Die Ausstellung kann beim Ministerium ausgeliehen werden. 

Katalog
Alle Informationen auf dieser Internet-Seite sind auch in einem Katalog enthalten.
Diesen Katalog können Sie auf Deutsch, Italienisch, Französisch oder Slowenisch als pdf  (also als digitale Datei) auf der Startseite [link] herunterladen.
Den gedruckten deutsch-sprachigen Katalog können Sie hier [link] kostenlos bestellen. 

Kontakt: Wie können Sie uns erreichen?

Die für Triple Wood zuständige Abteilung ist im Mai 2021 in ein neues Ministerium umgezogen.
Früher waren wir beim Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungs-Bau Baden-Württemberg.
Jetzt finden Sie uns beim 
Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen Baden-Württemberg
Theodor-Heuss Straße 4
70174 Stuttgart
Telefon: 07 11 – 123 0
Fax: 07 11 – 123 21 21
E-Mail: poststelle@mlw.bwl.de

Sie können auch über die E-Mail Adresse info@triplewood.eu  mit uns Kontakt aufnehmen.
Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung!