Wohngebäude

Geschosswohnungsbau Kamorstraße

Konstanz, Deutschland

Ansicht West 1 | Ansicht West
Das Wohngebäude in reinem Holzrahmenbau fügt sich wie selbstverständlich in den städtebaulichen Kontext ein und sorgt für eine gelungene Nachverdichtung.
Entwurf: Das Wohngebäude liegt in Konstanz in unmittelbarer Nähe zum Bodenseeufer. Es nimmt mit seinem kompakten Volumen und dem Satteldach die Charakteristika der umgebenden Villen auf. Die quadratischen, nach Süden orientierten Zimmer sind funktionsneutral gestaltet und so angeordnet, dass pro Stockwerk ein Teil der Wohnung, z. B. als Büro, abgetrennt werden kann. Die beiden Räume und eine Nasszelle können dann vom Treppenhaus aus separat erschlossen werden. In allen drei Geschossen bildet an beiden Stirnseiten je eine großzügige Loggia einen geschützten privaten Außenbereich. Diese zusätzlichen “Eckzimmer im Freien“ bieten schöne Ausblicke zum See und erweitern in den Sommermonaten den Wohnraum.

Holz: Die geringen erforderlichen Spannweiten im Gebäude erlaubten es, den gesamten Holz-Rahmenbau in Konstruktionsvollholz und den kompletten Ausbau in Massivholz (Weißtanne aus dem Schwarzwald) auszuführen. Die „Dampfbremse“ wurde nicht als Folie, sondern in Form einer Holz-Diagonalschalung, die durch eine Schwalbenschwanz-Verbindung an den Stößen die Luftdichtigkeit der Verschalung sicherstellt, ausgeführt.

Energie: Das Gebäude erreicht die aktuellen gesetzlichen Anforderungen (EEWärmeG) über die thermische Hülle sowie mit einer Gasbrennwertanlage.
Bau des Dachgeschosses 2 | Bau des Dachgeschosses
Dachgeschoss-Loggia 3 | Dachgeschoss-Loggia
Galerie 4 | Galerie
19m
Grundinformation
Fertigstellung |  2017
Bauherrschaft |  Maria Kollmann, Konstanz (DE)
Architektur |  Maria Kollmann Architekten BDA Stadtplaner, Konstanz (DE)
Tragwerksplanung |  Fischer und Leisering Ingenieurgesellschaft mbH, Konstanz (DE)
Bauzeit |  10 Monate
Geschosszahl |  3 + Galeriegeschoss
Grundstücksgröße |  484 m²
Bruttogrundfläche |  651 m²
Baukosten, netto (KG300 + 400) |  1 060 €/m² BGF
Auszeichnungen |  Holzbaupreis Baden-Württemberg 2018 (Preis); Beispielhaftes Bauen 2018, Architektenkammer Baden-Württemberg

Technische Aspekte
Konzept |  Wände: Holzrahmenbau-Konstruktion (Konstruktionsvollholz); Holzbalkendecken sichtbar; Dach Konstruktionsvollholz; Dampfbremse durch Holz-Diagonalverschalung mit sd-Wert 1,2 m
Holzbaufirma |  Werner Ettwein GmbH, Villingen-Schwenningen (DE)
Herkunft des Holzes, Zertifizierung |  Weißtannen-Massivholz: Nordschwarzwald (DE); Konstruktionsholz: Österreich (AT); PEFC, FSC
Nachverfolgbarkeit des Holzes |  Ja (Firmen wurden genannt)
Wertschöpfungskette Holz |  lokal ansässige Unternehmen (Rohbau, technische Gewerke), Holzbauer aus dem Schwarzwald (60 km Entfernung)
Energiestandard |  EnEV 2016
Technische Ausstattung |  Gasbrennwertanlage
Energieverbrauch |  56 kWh/m²a (Heizwärmebedarf)
U-Wert Wand | Dach | Boden | Fenster in W/(m²K) |  0,17 | 0,16 | – | Holzfenster mit Dreifachverglasung


Regional Wood Cost Saving 100% Wood


Lageplan Lageplan Grundrisse Grundrisse Detail Luftdichtung Holz-Diagonalschalung Detail Luftdichtung Holz-Diagonalschalung



Ingenieurbauwerke

  • 09Brücke über die Hyère
  • 17Stuttgarter Holzbrücke
  • 24Sporthalle Riedenberg
  • 27Avisio-Fußgängerbrücke
  • 37Alte Rheinbrücke
  • 44Baumhaus
  • 52Elefantenhaus Zoo Zürich

Mehrgeschossige Gebäude

  • 02HoHo Wien
  • 10Baugemeinschaft Habrico
  • 18SKAIO
  • 28Sozialwohnungsbau Via Cenni
  • 38Mehrfamilienhaus Gapont
  • 45Wohngebäude Karantanika
  • 53Suurstoffi Areal, Baufeld 3

Wohngebäude

  • 03Haus am Stürcherwald
  • 11Chalet Chantemerle
  • 19Geschosswohnungsbau Kamorstraße
  • 29Jesolo Lido Pool Villa
  • 38Mehrfamilienhaus Gapont
  • 39Mehrfamilienhaus Papillon
  • 46Skandinavisches Haus
  • 54Schorenstadt

Gewerbliche Nutzung

  • 04Skihütte Wolf
  • 12Schafstall
  • 20Salzlagerhalle
  • 30Berghütte Oberholz
  • 40Forstwerkhof
  • 47Jugendhotel Punkl
  • 55Lagerhalle

Bürogebäude

  • 01Illwerke Zentrum Montafon
  • 05Wälder Versicherung
  • 13Gemeindeverwaltung
  • 21Bischöfliches Stiftungsschulamt
  • 31Bürogebäude LignoAlp
  • 41Gewerbehalle Sääga
  • 56Bürohaus Laur-Park

Umbau und Sanierung

  • 06Oeconomiegebäude Josef Weiss
  • 14Schule und Bibliothek
  • 22Aufstockung Freiburger Hof
  • 32Passeggiata dei Castani
  • 42Brendlehaus
  • 49Aufstockung Hotel Terme
  • 50Wohnen in der Scheune

Öffentliche Gebäude

  • 07Gemeindehaus
  • 08Feuerwehrhaus Thal
  • 15Passivhaus-Schule
  • 23Schmuttertal-Gymnasium
  • 33Gemeinschaftshaus Caltron
  • 51EXPANO Pavillon
  • 57Pavillon des Théâtre Vidy

Sonderprojekte

  • 25Gemeinschaftshaus Spinelli
  • 26Forstpavillon
  • 34Schwarzensteinhütte
  • 35Veidlerhof
  • 36Baum des Lebens
  • 43Modellbauwerkstatt
  • 48Interventionen aus Holz
  • 58Theaterturm am Julierpass
  • 59Loft in der Scheune