Gewerbliche Nutzung

Forstwerkhof

Schaan, Liechtenstein

Ansicht Nord 1 | Ansicht Nord
Der funktionale Neubau wird dem Betrieb eines Forstpflanzgartens mit einfachen Mitteln – Holzstapelwände aus heimischer Fichte – gerecht.
Entwurf: Der Landesforstbetrieb benötigte zur Lagerung von Geräten und Fahrzeugen einen Neubau. Der Forstpflanzgarten befindet sich ca. 2 Kilometer nördlich des Gemeindezentrums inmitten des Naturraums Schaaner Riet. Die Grundidee war es, einen funktionalen Neubau zu realisieren, welcher dem Betrieb (Aufzucht und Pflege von Schutzwald und Schutzgehölzen) mit einfachen Mitteln gerecht wird. Der Neubau wird so zu den beiden bestehenden Gebäuden platziert, dass diese sich um einen hofartigen Außenraum gruppieren und dem Betrieb eine neue Mitte gegeben wird.

Holz: Die Wandkonstruktion (Innen- und Außenwände) besteht aus selbsttragenden Holzstapelwänden, ausgebildet aus ungesäumten heimischen Fichtenholzbrettern, die keine weiteren Elemente wie Stützen erfordern. Außer dem Zusammenbinden der Wände mittels Zugstangen sind keinerlei weitere statische Maßnahmen erforderlich. Die aus Baumstämmen gesägten Fassadenbretter von 35 bis 50 cm Breite lassen eine lebhafte, strukturierte wie auch in gewissem Maße rustikale optische Erscheinung aufkommen. Es ergibt sich dadurch ein Bild der
Einfachheit und reduzierten Erscheinung, die sich je nach Wetter und Sonnenstand immer wieder verändert.
Ansicht Süd 2 | Ansicht Süd
Fassade aus gestapelten Brettern 3 | Fassade aus gestapelten Brettern
Innen 4 | Innen
40m
Grundinformation
Fertigstellung |  2008
Bauherrschaft |  Land Liechtenstein
Architektur |  Cavegn Architekten, Schaan (LI)
Tragwerksplanung |  XYLO AG, Schaan (LI)
Bauzeit |  7 Monate
Geschosszahl |  1
Grundstücksgröße |  3 404 m²
Bruttogrundfläche |  306 m²
Baukosten, netto (KG300 + 400) |  1 714 €/m²
Auszeichnungen |  Best architect 13, Gutes Bauen Ostschweiz, Liechtensteiner Holz-Oskar 2010

Technische Aspekte
Konzept |  Stapelholz mit ungesäumten Fichtenbrettern
Holzbaufirma |  Frommelt AG, Schaan (LI)
Herkunft des Holzes, Zertifizierung |  heimisches Holz (Liechtenstein)
Wertschöpfungskette Holz |  Ja, sämtliche Firmen aus Liechtenstein
Energiestandard |  unbeheizt


Regional Wood Circular Economy Cost Saving 100% Wood


Grundriss Grundriss Ansicht Ansicht Detail: Holzstapelwand Detail: Holzstapelwand



Ingenieurbauwerke

  • 09Brücke über die Hyère
  • 17Stuttgarter Holzbrücke
  • 24Sporthalle Riedenberg
  • 27Avisio-Fußgängerbrücke
  • 37Alte Rheinbrücke
  • 44Baumhaus
  • 52Elefantenhaus Zoo Zürich

Mehrgeschossige Gebäude

  • 02HoHo Wien
  • 10Baugemeinschaft Habrico
  • 18SKAIO
  • 28Sozialwohnungsbau Via Cenni
  • 38Mehrfamilienhaus Gapont
  • 45Wohngebäude Karantanika
  • 53Suurstoffi Areal, Baufeld 3

Wohngebäude

  • 03Haus am Stürcherwald
  • 11Chalet Chantemerle
  • 19Geschosswohnungsbau Kamorstraße
  • 29Jesolo Lido Pool Villa
  • 38Mehrfamilienhaus Gapont
  • 39Mehrfamilienhaus Papillon
  • 46Skandinavisches Haus
  • 54Schorenstadt

Gewerbliche Nutzung

  • 04Skihütte Wolf
  • 12Schafstall
  • 20Salzlagerhalle
  • 30Berghütte Oberholz
  • 40Forstwerkhof
  • 47Jugendhotel Punkl
  • 55Lagerhalle

Bürogebäude

  • 01Illwerke Zentrum Montafon
  • 05Wälder Versicherung
  • 13Gemeindeverwaltung
  • 21Bischöfliches Stiftungsschulamt
  • 31Bürogebäude LignoAlp
  • 41Gewerbehalle Sääga
  • 56Bürohaus Laur-Park

Umbau und Sanierung

  • 06Oeconomiegebäude Josef Weiss
  • 14Schule und Bibliothek
  • 22Aufstockung Freiburger Hof
  • 32Passeggiata dei Castani
  • 42Brendlehaus
  • 49Aufstockung Hotel Terme
  • 50Wohnen in der Scheune

Öffentliche Gebäude

  • 07Gemeindehaus
  • 08Feuerwehrhaus Thal
  • 15Passivhaus-Schule
  • 23Schmuttertal-Gymnasium
  • 33Gemeinschaftshaus Caltron
  • 51EXPANO Pavillon
  • 57Pavillon des Théâtre Vidy

Sonderprojekte

  • 25Gemeinschaftshaus Spinelli
  • 26Forstpavillon
  • 34Schwarzensteinhütte
  • 35Veidlerhof
  • 36Baum des Lebens
  • 43Modellbauwerkstatt
  • 48Interventionen aus Holz
  • 58Theaterturm am Julierpass
  • 59Loft in der Scheune