Sonderprojekte

Modellbauwerkstatt

Vaduz, Liechtenstein

Die fertige Modellbauwerkstatt 1 | Die fertige Modellbauwerkstatt
Eine außergewöhnliche Tragkonstruktion aus gebogenen Holzbrettern: Entworfen und gebaut von Studierenden, unterstützt von lokalen Zimmerleuten.
Entwurf: Im Rahmen eines Workshops experimentierten Studierende drei Tage lang mit Holzbrettern und -balken. Die strukturellen Konzepte wurden in Modellen gebaut und in einem experimentellen Prozess weiterentwickelt. Von ursprünglich acht Prototypen wurden schließlich vier von Studierenden in Originalgröße gebaut. Für die innovativste und am besten realisierbare Tragstruktur unter diesen Prototypen wurden in einer Woche die Rohbauelemente zusammen mit einem Zimmermannsbetrieb hergestellt und aufgerichtet. Das Erfahren des traditionellen Zimmererhandwerks stärkt das Bewusstsein der Studierenden für kulturelle Identität und sensibilisiert für den Umgang mit lokalen Ressourcen.

Holz: Die Tragstruktur besteht aus gebogenen Brettern, welche um die halbe Breite versetzt wellenförmig unterspannt wurden. Um die Biegung zu ermöglichen, war es notwendig, die Bretter je nach Radius auf die geeignete Dicke zu hobeln. Die Optimierung des einzelnen Tragelements erforderte eine große Anzahl von Versuchen und Bruchtests. Das Aufrichten war von Hand und mit Hilfe von einigen stützenden Böcken einfach möglich. Eine Bretterlage stabilisiert die Konstruktion und bildet die Unterlage für Dämmung, Hinterlüftung und die Wetterhaut aus Lärchenschindeln.
Der Bau der Fassade 2 | Der Bau der Fassade
Innenausbau 3 | Innenausbau
Bei Nacht 4 | Bei Nacht
In der Schreinerwerkstatt 5 | In der Schreinerwerkstatt
43m
Grundinformation
Fertigstellung |  2017
Bauherrschaft |  Universität Liechtenstein (LI)
Architektur |  Urs Meister, Carmen Rist-Stadelmann, Christoph Frommelt und Studenten der Universität Liechtenstein (LI)
Tragwerksplanung |  Christoph Frommelt (LI)
Bauzeit |  8 Monate
Geschosszahl |  1
Grundstücksgröße |  72 m²
Bruttogrundfläche |  72 m²
Baukosten, netto (KG300 + 400) |  31 €/m² BGF

Technische Aspekte
Konzept |  Holzlamellenbaustruktur, gedämmt
Holzbaufirma |  Studierende in Kooperation mit der Frommelt Zimmerei und Ing. Holzbau AG, Schaan (LI)
Herkunft des Holzes, Zertifizierung |  Lokales Fichtenholz (LI), Lärchenschindeln aus dem Allgäu (DE)
Wertschöpfungskette Holz |  Entwurfsarbeit und Ausführung mit Studierenden sowie lokalen Zimmerleuten und weiteren Handwerkern
Technische Ausstattung |  Holzpellet-Einzelofen
U-Wert Wand | Dach | Boden | Fenster in W/(m²K) |  0,17


Regional Wood Circular Economy Cost Saving 100% Wood


Schnitt Schnitt